Berufskraftfahrer/in

Wer bietet diese Ausbildung?

Was machst Du in diesem Beruf?

Berufskraftfahrer/innen arbeiten im Güterverkehr oder in der Personenbeförderung. Sie transportieren Güter mit LKW aller Art. Im Personenverkehr führen sie zum Beispiel Linien- bzw. Reisebusse.

Hier am Ort geht es beim Ausbildungsbetrieb um den Transport und die Lagerung von Gütern.

Die Ausbildung wird Dir in jedem Fall Spaß machen, wenn Du zuverlässig und verantwortungsbewusst bist und Dir die Sicherheit anderer am Herzen liegt. Selbstverständlich darfst Du am Ende einer erfolgreichen Ausbildung richtig „dicke Brummer“ im öffentlichen Straßenverkehr bewegen und Güter von A nach B bringen. In der Ausbildung lernst Du jedoch vorher, wie man ein Fahrzeug vor der Abfahrt kontrolliert, es pflegt und wartet und wie es be- und entladen wird. Ladungssicherung und Verkehrssicherheit runden die Ausbildung ab.

Selbstverständlich gehört der Erwerb der entsprechenden Führerscheine mit zur Ausbildung (Die Kosten übernimmt der Ausbildungsbetrieb).